Spiel des Monats: Frankenburg gegen Altmünster

Philipp Schausberger (rote Dress, im Zweikampf mit Hohenzells Kapitän Andreas Keil) erzielte das 4:1 für Zipf.
14Bilder
  • Philipp Schausberger (rote Dress, im Zweikampf mit Hohenzells Kapitän Andreas Keil) erzielte das 4:1 für Zipf.
  • Foto: Klein
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

BEZIRKSRUNDSCHAU LIGA SÜD (ju). Dritter gegen Vierter heißt es am Samstag, 30. März, 15.30 Uhr, wenn der FC Altmünster in Frankenburg antritt. "Wir wollen natürlich gewinnen, aber es wird eine schwere Partie", sagt Peter Erlach, Trainer des TSV Frankenburg. Man müsse auf der Hut sein, brauche sich aber auch nicht zu fürchten, so Erlach. Wer diese Partie verliert, verliert vorerst auch den Anschluss zur Spitze. "Frankenburg ist eine gut organisierte Mannschaft, die zuhause immer stark spielt", betont Altmünsters Trainer Ivica Sirocic. "Trotzdem rechnen wir uns gute Chancen aus. Wenn wir hinten kompakt stehen und vorne die zwei bis drei Möglichkeiten, die wir bekommen, auch verwerten."
Einen wichtigen 5:1-Sieg feierte der ATSV Zipf nach einem 0:1-Rückstand in der jüngsten Runde gegen Tabellenschlusslicht Hohenzell. Neukirchen/V. musste sich St. Marienkirchen 1:5 geschlagen geben.

Alle Fotos (Zipf-Hohenzell): Helmut Klein

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.