Ausgezeichneter Tischlernachwuchs

Paul Mühlegger (r.) siegte beim Landesbewerb.
  • Paul Mühlegger (r.) siegte beim Landesbewerb.
  • Foto: Cityfoto
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

AURACH, STEINBACH. Paul Mühlegger (r.) erreichte beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler in Wels im ersten Lehrjahr den ersten Platz. Mühlegger kommt aus Steinbach am Attersee, er lernt in der Tischlerei Loy in Aurach. Firmenchef Josef Loy (l.) ist stolz auf seinen ausgezeichneten Lehrling. Dieser musste beim Wettbewerb ein Blumengestell in perfekter Ausführung anfertigen. Im zweiten Lehrjahr gewann Simon Mühlehner aus Bad Zell (Lehrbetrieb Anrei-Reisinger GmbH), im dritten Felix Sieglhuber aus Braunau (Lehrbetrieb Team 7 GmbH). Insgesamt nahmen am Landeslehrlingswettbewerb der Tischler 108 Lehrlinge teil. Sie mussten ihr fachliches Können in einem praktischen und einem theoretischen Teil beweisen. Mühlegger, Mühlehner und Sieglhuber dürfen nun Ende Juni am Bundeslehrlingswettbewerb in Kufstein teilnehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen