Teamsponsor
Formel-1-Boliden fahren auch heuer in BWT-Pink

Die beiden Formel-1-Autos vom Rennstall Racing Point (zuvor Force India) erstrahlen in gewohnt pinkem Glanz.
  • Die beiden Formel-1-Autos vom Rennstall Racing Point (zuvor Force India) erstrahlen in gewohnt pinkem Glanz.
  • Foto: BWT
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Die Best Water Technology Gruppe (BWT) bleibt in der Saison 2019
Teamsponsor in der Formel 1.

MONDSEE.  Die pinken Boliden mit den Fahrern Sergio Perez und Lance Stroll gehen dieses Jahr als SportPesa Racing Point F1 Team an den Start. "Für BWT stand es immer außer Frage, auch 2019 die Formel 1 mit Pink begeistern zu wollen. Das Sportsponsoring ist zu einem wesentlichen Bestandteil unserer Marketingstrategie geworden", freut sich CEO Andreas Weißenbacher. BWT steht mit Racing Point in der Formel 1 zudem dafür ein, dass Wasser lokal aufbereitet für Menschen verfügbar ist. „Ich freue mich sehr, dass wir unser Engagement in der Formel 1 auch gemeinsam zur Umsetzung unserer Vision 'BWT – For You and Planet Blue' nutzen werden“, so Weißenbacher.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen