Regau: Taxis fahren mit Elektronik von abatec

Das Regauer Unternehmen abatec electronic solutions und HALE bringen Taxis rasch weiter.
  • Das Regauer Unternehmen abatec electronic solutions und HALE bringen Taxis rasch weiter.
  • Foto: abatec electronic solutions
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

REGAU. Die Fahrzeugelektronik gilt heute als Triebfeder der Entwicklung in der Automobilindustrie. Kraftfahrzeuge verfügen über komplexe elektronische Steuergeräte, die beinahe vollständig die Abläufe im Fahrzeug lenken, steuern und überwachen. abatec electronic solutions mit Sitz in Regau ist bei all diesen Entwicklungen ganz vorne mit dabei. Für die Taxibranche reicht diese Technikentwicklung von der integrierten Navigationslösung bis hin zur Registrierkassenpflicht.

Als Zulieferer von HALE electronic, dem Komplettausstatter und Innovator der Taxibranche, produziert abatec electronic solutions genau dafür spezielle Platinen. „Bereits seit 2005 arbeiten wir eng mit dem Salzburger Elektronikunternehmen HALE zusammen. Heute fahren gut 90 % der Taxis in Österreich und rund 70 % der Taxis in Deutschland mit HALE-Produkten, in denen Platinen von abatec electronic solutions verbaut sind“, erzählt abatec-Geschäftsführer Christian Nuck.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen