09.11.2017, 12:33 Uhr

CHILDRENS PROJECT im Nikolaus Harnoncourt-Saal in der Landesmusikschule St. Georgen im Attergau am Mittwoch, dem 22. November 2017 mit Beginn um 19:30 Uhr - Eintritt frei !

Wann? 22.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Nikolaus-Harnoncourt-Saal, Dr.Greilstraße, 4880 Sankt Georgen im Attergau AT
Das Plakat zur Veranstaltung CHILDRENS PROJECT - Mittwoch, 22. November 2017 - Beginn um 19:30 Uhr
Sankt Georgen im Attergau: Nikolaus-Harnoncourt-Saal |

„CHILDRENS PROJECT“
IM NIKOLAUS HARNONCOURT-SAAL
IN DER LANDESMUSIKSCHULE
ST. GEORGEN IM ATTERGAU
MITTWOCH, 22. NOVEMER 2017
BEGINN: 19:30 UHR
Eintritt frei !

Nach den großen Erfolgen der Projekte „KUNST AUFSTEHEN“ organisiert, veranstaltet und lädt Paulus Ploier die gesamte Bevölkerung und natürlich auch alle Gäste der Region zu seinem neuen Projekt „CHILDRENS PROJECT“ ein, welches am Mittwoch, dem 22. November 2017 in St. Georgen im Attergau startet. Die Veranstaltung beginnt bei freiem Eintritt um 19:30 Uhr im Nikolaus Harnoncourt-Saal.

Das sehr abwechslungsreiche Programm bietet u. a. unter der Leitung von Christian Scherr ein Konzert vom Chor Scherrhaufen, eine Maldemo vom Initiator Paulus Ploier, die Präsentation von Paulus Ploier`s neuen „mundgemalten“ Weihnachts-Kinderbuch und ein ganz besonderes Erlebnis wird sicher der gemeinsame Auftritt von Künstler Paulus Ploier mit dem Kinderchor der Volksschule und dem Schülerchor der Dr. Karl Köttl Schule. An der Seite von Paulus Ploier wie immer bei seinen großen Auftritten natürlich der Profi-Gitarrist, wir kennen ihn alle, mit seinem ganz besonderen Stil, den Vollblut-Musiker Andreas „Andrix“ Haidecker. Der Reinerlös dieser Charity-Veranstaltung, u. a. aus der Versteigerung eines Bildes von Paulus Ploier, geht zu Gunsten der beiden Schulen für ein gemeinsames Projekt. Hier planen die beiden Schulen gemeinsam auf einem Platz vor der Schule einen „Garten der Begegnung und Bewegung“ für alle Schüler der beiden Schulen mit Ruhezone und Bewegungszone. Die Schüler dürfen bei der Gestaltung mitplanen und sollen ihre Ideen einbringen. Die Veranstaltung wird moderiert vom österreichischen Eventmanager Klaus Wendling.

Paulus Ploier, der in Nussdorf am Attersee lebende Mundmaler, Musiker, sowie Focusing- und Krisenbegleiter, Initiator, Organisator und Veranstalter dieses Abends, der langjähriges Vollmitglied der internationalen Vereinigung der mund- und fußmalenden Künstler in aller Welt e. V. (VDMFK) ist, dem der internationale Lebenspreis „Life Award“ in der Kategorie Kunst und Kultur für seine außergewöhnlichen Leistungen verliehen wurde, im Interview: „Der Hintergrund und die Motivation dieses Projektes zu entfachen war für mich die wunderbare und besondere Art und Weise wie die Lehrkräfte der beiden Schulen in St. Georgen im Attergau, die Volksschule und die Neue Mittelschule, unter der Leitung von Frau Direktor Dipl.-Päd. Sonja Schachl und Herrn Direktor Klaus Hubelnig, M.A., mit den Kindern in einem qualitätsvollen Verhältnis stehen und wie es den Lehrkräften gelingt, die Schüler und Schülerinnen in einer sehr würdevollen Weise zu motivieren, zu begleiten, zu führen und zu leiten. Es wird ein ganz besonderes Project für zwei ganz besondere Schulen, die Volksschule und die Neue Mittelschule, und ich hoffe natürlich, dass alle Lehrkräfte, alle Schülerinnen und Schüler, deren Eltern, Geschwister und natürlich auch die Großeltern, alle Verwandten und Freunde, die gesamte Bevölkerung und auch alle Gäste der Region zu dieser Veranstaltung kommen und dass wir alle zusammen dieses ganz besondere Project somit gemeinsam zu einem ganz großartigen Erfolg machen“.

Dipl.-Päd. Sonja Schachl, Direktorin der Volksschule St. Georgen im Attergau zum Projekt: „Paulus Ploier`s Freude am Tun, seine Liebe zu den Menschen bereichert, motiviert und öffnet die Herzen zugleich und somit freue ich mich natürlich sehr, dass wir mit Paulus Ploier bei diesem Projekt zusammenarbeiten dürfen“.

Klaus Hubelnig, M.A., Direktor der Neuen Mittelschule am Telefon: „Für uns als Schule ist es wichtig Beziehungen zu schaffen, daher ist ein Leitsatz unserer Schule „Lernen braucht Beziehung“. Wir versuchen, den uns anvertrauten Kindern ein Klima der Wertschätzung und des Angenommen-seins zu bieten, sie dazu befähigen einmal ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Paulus Ploier ist uns in dieser Hinsicht ein Vorbild. Mit seiner Herzlichkeit und seiner außerordentlichen Begeisterungsfähigkeit erreicht er die Herzen der Kinder. Das konnten wir in Begegnungen mit ihm feststellen. Er trägt in seinem Herzen die Philosophie, die uns als Gemeinschaft Schule wichtig ist. Darum ist er uns nicht nur künstlerisch, sondern auch menschlich, Vorbild. Wir hoffen die Zusammenarbeit mit ihm auch in Zukunft fortsetzen zu können“.

Karl Wienerroither, Obmann Tourismusverband Attergau: „Als Obmann des örtlichen Tourismusverbandes hatte ich schon mehrmals das Vergnügen z. B. bei Adventveranstaltungen mit Paulus Ploier zusammenarbeiten zu dürfen. Er war und ist oft bereit bei Veranstaltungen im Ort mitzuwirken und somit, nicht nur einen wichtigen Teil zum Gelingen einer Veranstaltung beizutragen, sondern vor allem auch für die Gemeinschaft einen Beitrag zu leisten, deshalb ist es für uns selbstverständlich ihn auch bei diesem einzigartigen Projekt zu unterstützen. Paulus Ploier ist ein wunderbar inspirierender Mensch und eine wahre Bereicherung für unsere Gesellschaft, von dem wir alle, egal ob groß oder klein, noch viel lernen dürfen“.

Ferdinand Aigner, Bürgermeister von St. Georgen im Attergau: Als Bürgermeister der Marktgemeinde St. Georgen im Attergau darf ich Herrn Paulus Ploier recht herzlich zu seinem neuen Projekt „ CHILDRENS PROJECT“ gratulieren. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit ihn bei dieser großartigen „Charity-Veranstaltung“ zu unterstützen. Besonders freut mich die Zusammenarbeit mit der örtlichen Volksschule und der Neuen Mittelschule sowie dem Chor „Scherrhaufen“. Für mich persönlich ist Herr Ploier ein wunderbarer Mensch, der es immer wieder schafft, junge Menschen aus der Region zum Mittun zu begeistern.

Unterstützt wird dieser Event u. a. vom/von:

der internationalen Vereinigung der mund- und fußmalenden Künstler
in aller Welt e. V. (VDMFK) - www.vdmfk.com

gesamten Team der Volksschule St. Georgen im Attergau
(www.vs-stgeorgen-attergau.at)

gesamten Team der Neuen Mittelschule St. Georgen im Attergau
(www.schulen.eduhi.at/nmsstgeorgenatt)

gesamten Team der Landesmusikschule St. Georgen im Attergau
(www.st-georgen-attergau.ooe.gv.at/Landesmusikschule)

Tourismusverband Attergau/Salzkammergut
(www.attergau.salzkammergut.at)

der Gemeinde St. Georgen im Attergau
(www.st-georgen-attergau.ooe.gv.at)

der Raiffeisenbank St. Georgen im Attergau
(www.raiffeisen-ooe.at/attergau)

Chor Scherrhaufen
(www.scherrhaufen.bplaced.net)

von Paulus Ploier und seinen Freunden
(www.paulus.co.at)

der Tiroler Eventfirma wendling events
(www.wendling.cc)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.