06.04.2017, 10:21 Uhr

Von Palmisano bis Kumpfmüller

(Foto: Julia Grandegger)

Kulturella hat für 2017 ein breitgefächertes Programm gestaltet

OTTNANG. "Alle Stückln" spielt heuer das Programm des Ott-nanger Kulturvereins Kulturella. "Zum ersten Mal überhaupt gibt es Zauberhaftes zu bestaunen", erklärt Obfrau Ingeborg Aigner. Am 22. April ist mit Eddy M. ist ein internationaler Magier & Bauchredekünstler zu Gast auf der Kulturella-Bühne. Ihm zur Seite stehen die musikalischen Begleiter "Anamacha", ein Lehrerensemble der Landesmusikschule Ottnang und der Tischzauberer Siegfried Bachmair.

"Wean & Schdeam“
Die „ungekrönte Königin“ des Wienerliedes Agnes Palmisano ist am 6. Mai mit ihrem Trio und dem Programm „Wean & Schdeam“ zu Gast in Ottnang. Das Motto: Im Packl mit dem Tod aufg'spielt und drüberdudelt und weidag'sunga. Das Herbstprogrammm wird eröffnet mit Hans Kumpfmüller und "Die Gesangskapelle Hermann" und dem Programm „Mei goaddnzweag & i“. Wenn am 7. Oktober die vermeintlich schönste Boygroup des Mundartgesangs Österreichs und der Innviertler Mundart-Sprachkünstler aufeinandertreffen, wird's heiter.

Mit Puppen gegen Grenzen
Als krönender Abschluss wurde das Schuberttheater Wien zu einem Gastspiel mit dem Figurentheaterstück „Parterre Akrobaten“. Gespielt wird mit Klappmaulpuppen gegen die Freiheit und den Kleingeist der Gesellschaft und dabei werden die mentalen Grenzen Österreichs bzw. Deutschlands lustvoll gesprengt oder wiederbelebt. Mit Manuela Linshalm und Christoph Hackenberg – Schauspiel und Jana Schulz am Akkordeon. Termin: 25. November. Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr in der Landesmusikschule Ottnang.
Kartenvorverkauf unter Tel. 07676/8870 oder 07676/6140.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.