12.04.2018, 18:00 Uhr

Literatur trifft Wein: Ein Abend für Genießer

Literatur trifft Wein: Silvia Rosa Habringer-Hagleitner, Inge und Berhard Hager, Rudi Habringer, Johann und Hermine Schulz sowie Wolfgang und Andrea Streibl (v.l.).

Literatur von Rudi Habringer und Wein von "20er Schulz" gab es beim Böckhiasl in Neukirchen an der Vöckla.

NEUKIRCHEN/VÖCKLA. „Literatur trifft Wein“ hieß es bereits zum siebten Mal im Gasthof zum Böckhiasl von Andrea und Wolfgang Streibl. Bernhard Hager vom Veranstalter ÖAAB hatte diesmal Rudi Habringer, Schriftsteller aus Walding mit Desselbrunner Wurzeln, sowie Hermine und Johann Schulz vom Weingut „20er Schulz“ aus Göttlesbrunn eingeladen. Unter dem Titel "Gepfeffert und gesalzen" gab Habringer Satirisches zum Besten, wobei es natürlich auch ums Essen ging. Nicht nur Wein und Literatur standen auf der Menükarte: Wirtin Andrea Streibl und ihr Küchenteam verwöhnten die Gäste mit einem viergängigen Menü. Diesen überaus genussvollen Abend ließ sich auch Bürgermeister Franz Zeilinger nicht entgehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.