09.11.2016, 18:30 Uhr

Architektenwettbewerb für Campus kann starten

Der Schulcampus Vöcklabruck wird neben dem Offenen Kulturhaus in der Schubertstraße entstehen. (Foto: Stadtamt)
VÖCKLABRUCK. Nach dem Ja des Stadtrates kann der Architektenwettbewerb um das Vorentwurfskonzept für den Schulcampus Vöcklabruck ausgeschrieben werden. Der Standort in der Schubertstraße, neben dem Offenen Kulturhaus, auf einem Grundstück der Innviertler Siedlungsgenossenschaft (ISG) ist bereits seit längerem fix. Die ISG hat gemeinsam mit den Architekten die Ausschreibung des Wettbewerbes erarbeitet. Das Siegerprojekt soll bis Mai 2017 feststehen. „Ziel ist ein rascher Baubeginn – wahrscheinlich im Jahr 2018“, sagt Bürgermeister Herbert Brunsteiner. Zu rechnen sei mit einer zweijährigen Bauzeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.