05.12.2017, 20:00 Uhr

Feuerwehr Frankenburg spendet 11.000 Euro für Opfer des Zeltfestunglücks

(Foto: FF Frankenburg)
Rudolf Waldhör (5.v.r.), Kommandant der Feuerwehr Frankenburg, übergab kürzlich einen Spendenscheck in der Höhe von 11.000 Euro an die Kameraden der FF Frauscher-eck. Die Feuerwehr Frankenburg organisierte Anfang Oktober eine Nasslöschübung zugunsten der Opfer des Zeltfestunglückes in Frauschereck. Daran nahmen insgesamt 33 Gruppen aus Ober- und Niederösterreich teil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.