10.01.2018, 16:13 Uhr

Kekse, Kuchen und Geld für die Notschlafstelle

Mit einer Keksspende stellten sich die PTS-Schülerinnen in der Notschlafstelle des Sozialzentrums Vöcklabruck ein. (Foto: Mosaik)
BEZIRK. Mit den Themen Armut und Wohnungslosigkeit hatten sich Schülerinnen der Polytechnischen Schule Vöcklabruck im Advent befasst. Mehrmals wurden die Bewohner der Notschlafstelle mit Kuchen und Keksen überrascht. Abgeschlossen wurde das Projekt mit einem Besuch der Notschlafstelle und einer Führung.

Gute Töne in der Kellerbühne

In seinem Projekt „Gute Töne zur Weihnachtszeit” ließ das Ensemble „Le Voci Dolci & Friends“ bereits im siebten Jahr in Folge seine Musik unentgeltlich erklingen – wieder in Kooperation mit der Kellerbühne Puchheim. 2.092 Euro kamen an Spenden für die Aktion „Ein Bett für den Winter“ des Vereines Sozialzentrum zusammen. Obfrau Waltraud Schobermayr bedankte sich für die tolle Initiative, die großzügigen Spenden und den stimmungsvollen Abend. „Wir helfen mit dem Spendengeld den Bewohnern der Notschlafstelle der Wohnungslosenhilfe Mosaik beim Wiedereinstieg in die eigene Wohnung."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.