16.03.2016, 20:00 Uhr

Kindergarten wird gebaut

Das neue Kabinengebäude des TSV konnte bereits im April 2015 fertiggestellt werden, nun folgt die Eröffnung. (Foto: Gemeinde)

Zudem plant die Gemeinde Frankenmarkt einen Geh- und Radweg sowie ein Retentionsbecken.

FRANKENMARKT. "Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den neuen Kindergarten", berichtet Bürgermeister Manfred Hadinger. Der Baubeginn in der Fornacherstraße soll im Sommer 2016 erfolgen. "Von den Gesamtherstellungskosten in der Höhe von 2,6 Millionen Euro übernimmt die Gemeinde rund 700.000 Euro", so Hadinger.

Ebenfalls im Sommer soll ein Geh- und Radweg von Danzenreith nach Emming errichtet werden. Schon im Mai beginnt der Bau der Kanalerweiterung nach Piereth. Zudem plane man ein Retentionsbecken für die "Freudenthaler Ache" und die "Dürre Sprenzl", um auch hier einen 100-jährigen Hochwasserschutz realisieren zu können. Bereits fertiggestellt wurde das neue Kabinengebäude für die Fußballer des TSV Frankenmarkt. Dieses wird am 26. Juni eröffnet.

Hochkarätige Kultur

"Auch kulturell entwickelt sich Frankenmarkt durch die Aktivitäten des Kulturforums sehr positiv", freut sich der Bürgermeister. Der "Attergauer Kultursommer" konnte bereits mit Veranstaltungen nach Frankenmarkt gebracht werden. Die nächsten kulturellen Höhepunkte sind eine Vorstellung des Kindertheaters "Kuddel-Muddel" mit dem Stück "Der Regenbogenfisch" am Mittwoch, 30. März, um 16 Uhr im Pfarrsaal. Am Freitag, 22. April, folgt ein Kabarett der Gebrüder Moped im Bräusaal. Maria Bill singt am Freitag, 20. Mai, im Schloss Stauff. Infos unter kulturforum.frankenmarkt.eu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.