03.10.2014, 12:34 Uhr

Pensionistin raste in Fußgängergruppe

(Foto: Feuerwehr Mondsee)
MONDSEE. Eine 91-jährige Pensionistin lenkte ihren Pkw heute um 9.43 Uhr auf dem Marktplatz in Mondsee. Aus noch unbekannter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und raste dabei in eine Fußgängergruppe bzw. durch zwei Gastgärten eines Hotels und einer Pizzeria. Dabei riss sie mehrere Tische und Stühle, sowie die Markise samt Aufbau vor der Pizzeria um. Bei dem Unfall wurde ein Ehepaar verletzt. Die schwer verletzte 68-jährige Touristin aus Deutschland musste mit dem „C6“ ins LKH Salzburg geflogen werden. Ihr verletzter 70-jähriger Ehemann wurde ebenfalls ins LKH Salzburg gebracht. Die Autolenkerin und andere Personen blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.