28.09.2014, 17:09 Uhr

Traktor überschlug sich

(Foto: Privat)
ZELL AM MOOS. Am Sonntag, 28. September, musste die L1279 im Gemeindegebiet von Zell am Moos von 12.05 bis 13.36 Uhr in beide Richtungen aufgrund eines Verkehrsunfalles gesperrt werden.
Gegen 12 Uhr lenkte ein 44-Jähriger aus Straßwalchen einen Traktor von Richtung Mondseeberg kommend in Richtung Haslau. Aus noch unbekannten Gründen fuhr er auf einen Wurzelstock auf, der am rechten Fahrbahnrand war. Dadurch überschlug sich der Traktor und kam in weiterer Folge auf dem Dach zum Liegen.
Der 44-Jährige wurde vom Traktor geschleudert. Nach Erstversorgung durch Ersthelfer und das Rote Kreuz Frankenmarkt wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber „C6“ in das LKH Salzburg überstellt. Der Lenker erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades. Die Bergung des Traktors wurde durch die Feuerwehren Zell am Moos und Haslau durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.