06.04.2016, 16:54 Uhr

Gemeindeparteitag: ÖVP Schlatt stand "unter Strom"

"Vize" Roman Braun, Christian Mader, Gemeindevorstand Elfriede Schachinger, Peter J. Zehetner und Anton Hüttmayr (v.l.). (Foto: Foto: ÖVP)
SCHLATT. In einer besonderen „Location“ fand dieses Mal der Parteitag der ÖVP Schlatt statt. Im neuen Sitzungssaal des Kraftwerks Glatzing-Rüstorf (KWG) in Staig lauschten die zahlreichen Gäste zu Beginn den Ausführungen des neuen Geschäftsführers Peter J. Zehetner. Der 32-Jährige hat mit Anfang März die Geschäftsführung des regionalen Energieversorgers übernommen. Zu Beginn seines Berichts gab Obmann Bürgermeister Christian Mader einen Rückblick über die vergangenen fünf Jahre und einen Ausblick in die weitere inhaltliche Zukunft der ÖVP Schlatt. Die Neuwahlen führte Bezirksparteiobmann Anton Hüttmayr durch. Der Wahlvorschlag für den gesamten Parteivorstand wurde einstimmig bestätigt. Alter und neuer Obmann ist Bürgermeister Mader, der mit 100 Prozent wiedergewählt wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.