02.11.2016, 18:00 Uhr

Maximilian Dollberger erhielt Verdienstzeichen

Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte das goldene Verdienstzeichen der Republik an Altbürgermeister Maximilian Dollberger aus Zell am Pettenfirst. (Foto: Land OÖ)
ZELL AM PETTENFIRST. Landeshauptmann Josef Pühringer überreichte Altbürgermeister Maximilian Dollberger im Linzer Landhaus das goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich. Dollberger war 24 Jahre lang in der Gemeindepolitik tätig, davon zwölf Jahre als Bürgermeister (2003 bis 2005). Außerdem war er lange im sozialen Bereich tätig. Als ehrenamtlicher und später hauptberuflicher Rettungssanitäter beim Roten Kreuz leistete er von 1970 bis 2015 seinen Dienst.

Viele Projekte verwirklicht

In seiner Amtszeit als Bürgermeister konnten unzählige Projekte wie die Entstehung des Wanderweges „Wald der Kinder“, der Bau des Betreubaren Wohnens, die Schaffung von Bauland in Hochrain und im Ortsteil Zell Nord, der Zubau des Feuerwehrhauses, die Abwasserableitung in die Verbandsanlage Ager West und noch vieles mehr verwirklicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.