02.11.2017, 10:34 Uhr

Mietkauf-Reihenhäuser der ISG in Vöcklamarkt

Schlüsselübergabe: Kroiß, Six, Enzinger und Langer-Weninger (hi.v.l.) mit den Bewohnern Tamara & Mitar Zelenkic (vorne). (Foto: ISG)
VÖCKLAMARKT. In sonniger und ruhiger Lage hat die Innviertler Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft (ISG) in der Marktgemeinde an der Lehrstraße ein Wohnprojekt mit sechs modernen Doppelhäusern errichtet. Sie bieten eine Gesamtwohnfläche von rund 112 Quadratmetern und sind voll unterkellert. Die Ausführung erfolgte zweigeschoßig in massiver Ziegelbauweise. Durch die Kompaktheit der Gebäudehülle konnten sehr niedrige Nutzheizenergiekennzahlen erreicht werden. Der Innenausbau erfolgte in schlüsselfertiger Ausstattungsqualität. Jedes Haus verfügt über eine Fußbodenheizung, die mit umweltfreundlicher Nahwärme betrieben wird. Zur Ausstattung gehört eine kontrollierte Wohnraumlüftung. Sie sorgt für ein angenehmes Raumklima und hilft nebenbei Heizkosten zu sparen.
Die einzelnen Grundstücksgrößen liegen zwischen 351 bis 491 Quadratmetern. Autos parken geschützt in den Carports direkt an den Häusern. Ein zweiter Pkw-Stellplatz steht zusätzlich zur Verfügung.
Bei der Schlüsselübergabe überzeugten sich kürzlich auch die Landtagsabgeordneten Rudolf Kroiß und Michaela Langer-Weninger, Bürgermeister Josef Six und ISG-Vorstandsvorsitzender-Stellvertreter Herwig Enzinger von der äußerst hohen Ausstattungs- und Ausführungsqualität.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.