Druckerei Janetschek verleiht „Goldenen Regenwurm“ für Bodenschutz und Klimaschutz

Beim Erdedankfest bekommen 10 Kunden, welche am meisten CO2 über das Humusaufbau-Projekt kompensiert haben, den „Goldenen Regenwurm“ verliehen.
  • Beim Erdedankfest bekommen 10 Kunden, welche am meisten CO2 über das Humusaufbau-Projekt kompensiert haben, den „Goldenen Regenwurm“ verliehen.
  • Foto: Janetschek
  • hochgeladen von Clara Koller

WAIDHOFEN. Zum zweiten Mal lädt die Waldviertler Druckerei Janetschek zum „ERDEDANKfest“ am 18. Oktober nach Wien, um den „Goldenen Regenwurm“ an zehn ihrer namhaften Kunden zu verleihen. Zu diesen gehören unter anderem Sonnentor, Styx Naturcosmetic, die Dreikönigsaktion und Global 2000. Der „Goldene Regenwurm“ steht als Symbol: Janetschek unterstützt mit seinen Kunden heimische Bauern, die den Humusgehalt ihrer Äcker wieder aufbauen, um für uns Böden, Klima und Biodiversität zu schützen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen