Unterpfaffendorf
Einbruchsdiebstähle in landwirtschaftliche Anwesen

Symbolfoto

In der Nacht von 21. auf 22. Oktober kam es zu zwei Einbruchsdiebstählen in Unterpfaffendorf.

BEZIRK. Unbekannte Täter öffneten gewaltsam zwei Schiebetore zu einer landwirtschaftlich genutzten Maschinenhalle und Werkstatt und stahlen daraus Motorsägen, Motorsensen, Schweißgeräte, Winkelschleifer, Borhmaschinen, ein Steuergerät für eine Sähmaschine, einen TFT-Touchscreenmonitor des Navigationsgerätes einer Zugmaschine, etc. Weiters öffneten die Täter ein mit Kettenhaken gesichertes Scheunentor zu einem Schuppen und entwendeten daraus zwei Motorsägen und zwei Motorsensen.

Es wurden DNA-Spuren gesichert. Etwaige zuordenbare Schuhabdruckspuren konnten nicht vorgefunden werden. Da das Schiebetor mit einer am Tatort vorhandenen Eisenstange gewaltsam geöffnet wurde, sind keine Werkzeugspuren vorhanden. Die bisherigen kriminalpolizeilichen Ermittlungen erbrachten keine weiteren Hinweise. Der Gesamtschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen