Waidhofen
Traktor fing auf der Bundesstraße Feuer

Der Traktor fing plötzlich Feuer. Der Lenker kam mit dem Schreck davon.
3Bilder
  • Der Traktor fing plötzlich Feuer. Der Lenker kam mit dem Schreck davon.
  • Foto: www.ffwaidhofen.at
  • hochgeladen von Peter Zellinger

Am Dienstagvormittag kam es auf der Bundesstraße 36 im Bereich des "Waldrapp-Kreisverkehrs" zu einem Brand eines Traktors. 

WAIDHOFEN. Der Lenker eines Steyr-Traktors war auf der Bundesstraße 36 von Thaya kommend in Richtung Waidhofen/Thaya unterwegs. Hinten angehängt hatte er einen Einachsanhänger beladen mit Holz. Kurz vor dem Waldrapp-Kreisverkehr bemerkte er Rauch aus dem Armaturenbrett unterhalb des Lenkrades aufsteigen. Sofort lenkte er den Traktor an den rechten Fahrbahnrand und verließ die Fahrerkabine. Nur kurze Zeit später schlugen bereits Flammen aus dem Armaturenbrett.

Nur drei Minuten nach der Alarmierung rückte die Feuerwehr Waidhofen mit dem Vorausrüstfahrzeug Richtung Einsatzstelle aus. Das Tanklöschfahrzeug und das Hilfeleistungsfahrzeug folgten kurz darauf. Nach der ersten Lageerkundung wurde die Brandbekämpfung mit der Löschanlage des Vorausrüstfahrzeuges gestartet. Parallel dazu wurde die Absicherung der Einsatzstelle durchgeführt.

Mittels Wärmebildkamera aus dem nachrückenden Tanklöschfahrzeug wurde der Traktor nach weiteren Brandherden abgesucht. Nach dem Öffnen der Motorhaube konnte der Brand komplett abgelöscht werden. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Altwaidhofen kümmerte sich um die zusätzliche Absicherung der Einsatzstelle und um die Verkehrsregelung. Der Lenker blieb glücklicherweise unverletzt - wurde aber vorsorglich vor Ort vom Roten Kreuz betreut und untersucht.

Der stark beschädigte Traktor und der Holzanhänger wurden durch die Einsatzkräfte auf eine Seitenstraße gebracht und dort abgestellt.

Am Donnerstag meldete sich der Lenker bei den Bezirksblättern - er möchte den Einsatzkräften danke sagen. "Durch ihren raschen Einsatz konnte schlimmerer Schaden verhindert werden. Vielen Dank dafür", so der Fahrer, der glücklicherweise unverletzt blieb.

Autor:

Peter Zellinger aus Waidhofen/Thaya

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen