Gymnasium Waidhofen
Zeichen der Verbundenheit: Lehrer schicken besondere Grüße an Schüler

WAIDHOFEN. Ein besonderes Zeichen der Solidarität und des Engagements setzte das Team des Bundesgymnasiums und Bundesrealgymnasiums Waidhofen an seine Schülerinnen und Schüler. Der Direktor, die Lehrerinnen und Lehrer und sogar die Sekretärin, die Schulärztin, die Schulwarte und Raumpflegerinnen schickten ein Foto aus dem Homeoffice und setzten ein bestimmtes Wort oder eine Phrase in Szene.

Der Text war folgender: „Das gesamte Team des BG und BRG Waidhofen wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und allen, die sich mit uns verbunden fühlen, Motivation, Kraft, Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit. Wir vermissen eure lächelnden Gesichter, eure Motivation und Freude in den Klassen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen. Doch bis dahin nicht verzagen und zu Hause bleiben, Distance Learning erproben, Hände waschen und gesund bleiben. Wir sind für euch da! Liebe Grüße.“

Die dadurch entstandene Collage wird den Schülerinnen und Schülern geschickt und ist auf der Homepage (www.gymwt.at) veröffentlicht. Mit dieser Aktion wollen die Lehrerinnen und Lehrer ihre Verbundenheit gegenüber den Schülern ausdrücken. Sie setzen sich von zu Hause für ihre Schüler ein, versuchen jene in diesen schwierigen Zeiten bestmöglichst mittels Distance Learning zu betreuen und Lehrstoff zu vermitteln. Die Bilder werden auf der Homepage auch als Präsentation dargestellt. Für diese Aktion wurde eine eigene Version des Songs „Somewhere over the rainbow“ aufgenommen.

Der Regenbogen hat sich weltweit zum inoffiziellen Protestsymbol gegen das Coronavirus etabliert und viele Menschen teilen ihre Regenbögen auf sozialen Netzwerken oder an den Fensterscheiben. Somit schließt sich bei der Aktion der thematische Kreis. Besondere Zeiten bedürfen eines besonderen Zusammenhalts.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell


Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen