Kriseninterventionsausbildung erfolgreich abgeschlossen

Die freiwillige Rot-Kreuz Mitarbeiterin Stephanie Böhm schloss am 5.12.2021 die Ausbildung zur Kriseninterventionsmitarbeiterin erfolgreich ab.
Die theoretische Ausbildung dauert 72 Stunden und umfasst ein Volontariat.
Stephanie Böhm beschreibt die Arbeit der Kriseninterventionsteams: „Wir nehmen uns Zeit und hören zu, aber allein mit dem Ziel, die Betroffenen in einer Zeit der Hilflosigkeit wieder handlungsfähig zu machen. Wir helfen, die Akutsituation nach einem traumatischen Ereignis zu überbrücken, soziale Netzwerke zu aktivieren und geben, wenn gewünscht, Hinweise zu weiterführender Nachbetreuung.“
Die Bezirksstelle Waidhofen/Thaya gratuliert herzlich zur bestandenen Prüfung und wir wünschen alles Gute für diese verantwortungsvolle Tätigkeit!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen