Modätex und Eibe fusionieren zu Eibetex

Der Hauptstandort ist in der Bahnhofstraße, wo sich auch die Werkstätten befinden.
  • Der Hauptstandort ist in der Bahnhofstraße, wo sich auch die Werkstätten befinden.
  • hochgeladen von Peter Zellinger

WAIDHOFEN. Mit 1.1. haben sich die beiden Betriebe Eibe und Modätex getraut und beschlossen, in Zukunft ihren Weg gemeinsam zu gehen. Der neue fusionierte Betrieb Eibetex stellt individuelle Arbeits- und Ausbildungsplätze für arbeitssuchende Personen in der Region zur Verfügung und bietet maßgeschneiderte Produkte sowie Dienstleistungen.
In der überbetrieblichen Lehrwerkstatt werden Jugendliche zu TischlerInnen und im Bereich des Einzelhandels ausgebildet. Der Betrieb verfügt über Werkstätten und ein Büro am Hauptstandort in der Bahnhofstraße und einem Second-Hand-Shop in der Böhmgasse. Darüber hinaus verfügt das nun fusionierte Unternehmen über eine Upcycling-Werkstatt, einen Bügel-, Haus- und Gartenservice, übernimmt Räumungen und Übersiedelungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen