14.02.2018, 11:55 Uhr

Ortsreportage Vitis: Österreichischer Rassehundeverein

Welpen, Junghunde und Begleithunde sind beim ÖRV in Vitis in den besten Händen. (Foto: Mader)

Die Bezirksblätter stellen vor: Das tut sich in der Marktgemeinde Vitis.

VITIS. 2018 gab es einige Veränderungen beim ÖRV Vitis. An die Stelle von Obmann Johannes Krapf tritt die neue Obfrau Nicole Mader, als Stellvertreterin wird sie Sophie Zimmermann begleiten.

Ab der 1. Aprilwoche starten am Ausbildungsplatz die Hundekurse, welche sich in die Gruppen Welpen, Junghunde und Begleithunde unterteilen. Auch für Rettungshunde-Interessenten besteht die Möglichkeit, zu trainieren. "Wir freuen uns auf eine neue Herausforderung und würden sich über eines Besuches gemeinsam mit ihrem vierbeinigen Freund beim Infotag Ende März freuen", berichtet Obfrau Mader.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.