20.06.2017, 08:35 Uhr

Joachim Krebs ist Europameister im Bankdrücken

Joachim Krebs ist Europameister im Bankdrücken!

Ludweiser stemmte sich mit 170 Kilo auf der Hantel zur Goldmedaille

LUDWEIS/TELFS. Einen tollen Wettkampf bestritt Joachim Krebs aus Ludweis bei den diesjährigen Europameisterschaften Mitte Juni der WUAP im Kraftdreikampf/Bankdrücken in Telfs (Tirol).

Mit seiner Jahresbestleistung von 170 kg im Bewerbsmodus RAW (ohne Hilfsmittel) erdrückte sich der Waldviertler beim Bankdrücken einen Platz auf dem Siegerpotest, und zwar jenen ganz oben.

Der 1. Platz bei dieser EM (sein insgesamt 3. Europameistertitel) krönt sein bis jetzt ausgezeichnetes Wettkampfjahr 2017. Mit einer Steigerung von fünf Kilo mehr auf der Hantelstange gegenüber der Staatsmeisterschaft vor zwei Monaten ist Krebs vollends zufrieden und auch im Wettkampfplan für dieses Jahr im Soll.

Bei der Weltmeistschaft im Oktober in Prag würde er noch gerne ein bisschen mehr Gewicht auf der Stange sehen, das Ziel sind 175 kg. Bis zu diesem Zeitpunkt sind jedoch noch viel Training, Schweiß und eigene finanzielle Mittel (da sich leider noch keinen Sponsor gefunden hat) erforderlich. Dort wäre natürlich wieder ein Stockerlplatz auf der Wunschliste von Krebs, frei nach einem Motto im Kraftsport: „Das Leben ist zu kurz um schwach zu sein“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.