09.01.2018, 13:34 Uhr

Modätex und Eibe fusionieren zu Eibetex

Der Hauptstandort ist in der Bahnhofstraße, wo sich auch die Werkstätten befinden.
WAIDHOFEN. Mit 1.1. haben sich die beiden Betriebe Eibe und Modätex getraut und beschlossen, in Zukunft ihren Weg gemeinsam zu gehen. Der neue fusionierte Betrieb Eibetex stellt individuelle Arbeits- und Ausbildungsplätze für arbeitssuchende Personen in der Region zur Verfügung und bietet maßgeschneiderte Produkte sowie Dienstleistungen.
In der überbetrieblichen Lehrwerkstatt werden Jugendliche zu TischlerInnen und im Bereich des Einzelhandels ausgebildet. Der Betrieb verfügt über Werkstätten und ein Büro am Hauptstandort in der Bahnhofstraße und einem Second-Hand-Shop in der Böhmgasse. Darüber hinaus verfügt das nun fusionierte Unternehmen über eine Upcycling-Werkstatt, einen Bügel-, Haus- und Gartenservice, übernimmt Räumungen und Übersiedelungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.