Stadt Wels
Zuschuss für Welser mit geringem Einkommen

Stadt Wels leistet finanzielle Unterstützung.
  • Stadt Wels leistet finanzielle Unterstützung.
  • Foto: Alexander Raths/Fotolia (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Florian Meingast

Auch heuer unterstützt die Stadt Wels Bürger mit geringem Einkommen mit einem Weihnachtszuschuss.

WELS. Es handelt sich dabei um eine finanzielle Unterstützung für Pensionisten, Berufstätige (mit Ausnahme von Lehrlingen und Auszubildenden) und Bezieher laufender Sozialhilfeleistungen sowie Unterhaltsleistungen. Ebenfalls anspruchsberechtigt sind all jene Personen, die seit 1. September 2019 Leistungen vom Arbeitsmarktservice beziehungsweise Kinderbetreuungsgeld der oberösterreichischen Gebietskrankenkasse beziehen.

Die Höhe der Unterstützung beträgt 150 Euro für Ein-Personen-Haushalte. Für jede weitere im Haushalt lebende unterhaltsberechtigte Person werden 75 Euro ausbezahlt. Der Zuschuss lediglich jenen Personen gewährt, die EWR- beziehungsweise EU-Bürger sind und seit mindestens zwei Jahren in der Stadt Wels ihren ordentlichen Wohnsitz haben.

„Mit dem Weihnachtszuschuss möchten wir einen kleinen Beitrag dazu leisten, dass das Weihnachtsfest für diese Personen ein klein Wenig unbeschwerter wird“, sagt Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ).

Einkommensgrenze 947,59 Euro

Die Einkommensgrenzen betragen 947,59 Euro bei Ein-Personen-Haushalten und 1.413,50 Euro bei Haushalten, die aus Ehegatten oder Lebensgefährten bestehen.

Anträge werden von Montag, 4. bis einschließlich Freitag, 29. November im Rathaus, Zimmer 221 zwischen 08:00 und 12:00 Uhr entgegen genommen. Weiters ist heuer erstmals eine Online-Antragstellung möglich.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen