"Tag des Denkmals" in Birgitz

Das "Haus VI" wurde freigelegt und wird am "Tag des Denkmals" erstmals zugänglich sein.
2Bilder
  • Das "Haus VI" wurde freigelegt und wird am "Tag des Denkmals" erstmals zugänglich sein.
  • Foto: F.M.Müller
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Seit einigen Jahren finden auf der „Hohen Birga“ in Birgitz archäologische Ausgrabungen der Universität Innsbruck statt. Am österreichweiten „Tag des Denkmals“, am Sonntag, dem 25. September können diese bei Führungen besucht werden.

"Gemeinsam unterwegs"

Unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs“ lädt der heurige Tag des Denkmalszu einer kulturgeschichtlichen Reise. Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD) und das jährliche Denkmal-Event in Österreich.
Auch der Verein Archäotop Hohe Birga bietet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Archäologien der Universität Innsbruck ein umfassendes Programm auf dem Ausgrabungsgelände auf der „Hohen Birga“ sowie im Rätermuseum in Birgitz.

Die Hohe Birga

... bei Birgitz wurde vor über 2.000 Jahren von den Rätern, der vorrömischen Bevölkerung Tirols, besiedelt. Dort können die Besucherinnen und Besucher zwei in Trockenbauweise aus massivem Stein und Lehm errichtete Häuser, die bei archäologischen Ausgrabungen in den letzten Jahren freigelegt und teilweise rekonstruiert wurden, besuchen. Die Bauten zeigen die umfassenden technischen und handwerklichen Kenntnisse der Räter. Der Leiter der Ausgrabungen, Ass.-Prof. Mag. Dr. Florian Müller, präsentiert bei Führungen stündlich ab 14 Uhr (bis 17 Uhr) die aktuellen Ergebnisse. Zum ersten Mal wird das neu restaurierte "Haus VI" zugänglich gemacht. Auch das Rätermuseum in Birgitz mit seinen zahlreichen Objekten aus den Grabungen auf der Hohen Birga kann an diesem Tag besichtigt werden.

Das "Haus VI" wurde freigelegt und wird am "Tag des Denkmals" erstmals zugänglich sein.
Der massive Gang von "Haus VI" – eine von vielen sehenswerten Ausgrabungen auf der Hohen Birga.
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Du hast jetzt die Chance, eine von drei RegionalMedien Tirol-Geschenkboxen zu gewinnen – einfach für unseren meinbezirk.at-Newsletter Tirol - mit dem Bezirk deiner Wahl - anmelden.
2

Newsletter-Gewinnspiel
Gewinne eine von drei RegionalMedien Tirol Geschenkboxen

TIROL (skn). Mit dem MeinBezirk.at-Newsletter bist du immer up to date: Regionales Insider-Wissen. Coole Gewinnspiele. Aktuelle Storys aus deinem Bezirk. Das alles bekommst du mit deinem wöchentlichen MeinBezirk.at-Newsletter. Außerdem hast du jetzt die Chance, eine von drei RegionalMedien Tirol-Geschenkboxen zu gewinnen. Zum Newsletter anmelden und gewinnenZu gewinnen gibt es eine von drei Geschenkboxen besehend aus einem hochwertigem Bluetooth-Lautsprecher einem Schlauchschal weiteren...

Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen