Mountainbike-Show
Crankwork findet statt – aber ohne Fans

Die Mountainbikeshow im Bikepark Innsbruck in Mutters findet statt – allerdings ohne Zuschauer.
9Bilder
  • Die Mountainbikeshow im Bikepark Innsbruck in Mutters findet statt – allerdings ohne Zuschauer.
  • Foto: shootandstyle.com
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Wenn am 1. Oktober die Finali im Dualslalom und Pump Track im Rahmen der Crankworx World Tour die viertägigen Freestyle- und Mountainbike Festspiele im Bikepark Innsbruck in Mutters eröffnen, dann sorgt die Crankworx City Expo am Landestheatervorplatz im Herzen der Tiroler Landeshauptstadt erstmalig für ein ganz besonderes Live-Erlebnis für die Fans in der Stadt.

Beide Veranstaltungsorte unterliegen strikten Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien, die einen sicheren Ablauf des Wettkampfprogrammes am Berg und der Publikumsmesse in der Stadt gewährleisten sollen.

Herausforderung

Crankworx Innsbruck steht für atemberaubende Tricks der internationalen Mountainbike-Freestyle-Szene, ausgelassene Festivalstimmung, zahlreiche Side-Events und Aktivitäten für Fans aller Altersgruppen. COVID-19 stellt die gesamte Veranstaltungsbranche vor noch nie dagewesene Herausforderungen und veranlasst somit auch Crankworx Innsbruck 2020 neu zu denken.
Das gesamte Sportprogramm im Bikepark Innsbruck findet ohne Zuschauende vor Ort statt, auf dem Berg sind ausschließlich die Teilnehmenden sowie die für die Durchführung des Events absolut notwendigen Mitarbeitenden zugelassen, die alle dem offiziellen Maßnahmenprotokoll unterliegen und für die weltweite Übertragung und Berichterstattung sorgen werden.

City Expo

Für entspannte und gleichsam spannende Atmosphäre für Fans und Bikesportbegeisterte lädt Crankworx Innsbruck von Donnerstag bis Sonntag (1.-4. Oktober) bei dieser vierten Auflage erstmals zur City Expo auf den Landestheatervorplatz. Dort bringt eine große Leinwand die Bike-Action live via Red Bull TV direkt zu den Fans, die unter Einhaltung der geltenden Richtlinien dennoch hautnah mit dabei sein können.
„Die spektakuläre Action wird dank Live-Übertragung auf www.redbull.tv mitten in der Stadt spürbar sein und gleichzeitig wird ein sicherer Ablauf für Athleten, Volunteers, Mitarbeitende, Partner und Zuschauer gewährleistet,“ so Organisationschef Georg Spazier. "Der Einlass in die Publikumsmesse wird kontrolliert und der Besucherfluss über ein Einbahnsystem geregelt. Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln gelten für Aussteller wie Publikum gleichermaßen."

Crankworx-Termine

Mittwoch, 30. September: Training
Donnerstag, 1. Oktober:
10.00 - 12.00 Uhr: Dual Slalom Innsbruck - Pro Finals
18.00 - 20.00 Uhr: Rockshox Innsbruck Pump Track Challenge - Finale* Freitag, 2. Oktober
14:30 - 16:30 Uhr: CLIF Speed & Style Innsbruck - Finale*
Samstag, 3. Oktober:
06:30 – 8:00 Uhr: Official European Whip-Off Championship presented by Spank
14:30 - 17:00 Uhr: Crankworx Innsbruck Slopestyle - Finale
Sonntag, 4. Oktober:
13:30 - 15:30 Uhr: iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club – Finale Pro

Weitere Infos: https://www.crankworx.com/de/
Weitere Berichte: www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Öffnungszeiten City Expo
Donnerstag, 1. Oktober: 9:30 - 20:30 Uhr
Freitag, 2. Oktober: 10:00 - 19:30 Uhr
Samstag,  3. Oktober: 8:30 - 19:30 Uhr
Sonntag, 4. Oktober: 8:30 - 16:30 Uhr

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 6 Aktion 36

Gewinnspiel
2 Nächte für 2 Personen im wunderschönen Boutiquehotel Beethoven Wien zu gewinnen!

Das Vier-Sterne-Haus liegt eingebettet in Kultur und Kulinarik am „bohemian“ Naschmarkt, gegenüber dem Papagenotor am Theater an der Wien, nur wenige Gehminuten von der Oper, dem Museumsquartier, den traditionsreichsten Wiener Kaffeehäusern und den großen Einkaufsstraßen entfernt. Barbara Ludwig, in Wien respektvoll auch „die Ludwig vom Beethoven“ genannt, führt das kleine, feine Haus aus der Gründerzeit, das mit seinen hohen Räumen, den Stuckdecken und einem augenzwinkernden Hauch von...

Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen