03.10.2014, 10:21 Uhr

Ein "Literarisches Duett" in der Bücherei Völs

Wann? 20.10.2014 19:30 Uhr

Wo? Bücherei Völs, Peter-Siegmair-Straße 13, 6176 Völs AT
Margit Helga Hosp liest in ihrer Heimatgemeinde aus ihren Werken (Foto: privat)
Völs: Bücherei Völs | Martin Kolozs und Margit Helga Hosp bilden am Montag, dem 20. Oktober bei einer Lesung in der Bücherei Völs (Beginn um 19.30 Uhr) ein "Literarisches Duett".
Margit Helga Hosp, geboren in Innsbruck, lebt seit 2005 in Völs. Seit frühester Jugend beschäftigt sich die Künstlerin mit Zeichnen, Malen und vor allem mit Literatur. Seit 2012 ist sie als Autorin Mitglied im „Turmbund-Gesellschaft für Literatur und Kunst“.
Martin Kolozs wurde 1978 in Graz geboren, lebte aber seit seiner frühen Kindheit in Innsbruck und studierte hier Philosophie.
Der Eintritt ist frei (freiwillige Spenden).

Künstlerbeschreibungen

Martin Kolozs war 2007 Gastredner am Europäischen Forum Alpbach, 2008 Gastdozent an der Akademie für Mode & Design in München. Seit 2011 wohnt er in Wien. Seine vielfältige literarische Tätigkeit wurde unter anderem mit dem Mira-Lobe-Stipendium des österreichischen Bundesministeriums für Kunst und Kultur (2005, Die Geschichte geht so), einem Dramatikerstipendium des Landes Tirol (2007, Kidnappin‘ Chaplin) und einem Wissenschaftsstipendium der Stadt Wien (2012, Eine Antwort des Glaubens) unterstützt.
www.martinkolozs.at

Margit Helga Hosp:
Teilnahme an Autorenwettbewerben („Schwazer Silbersommer, ARGE ALP „Frontiere- Grenzen“) - Kurzprosa
1. Preis beim Autorenwettbewerb „Schwazer Silbersommer 2013“ - Kurzprosa
Lesungen 2013/2014 in Tirol und Südtirol: „Literaturm“ Stadtturm Innsbruck - Lyrik;
Glurns/Schludernser Turm- Prosa;
„Poetische Reise“ Caruso’s Theatercafè, Ibk.– Lyrik;
„Literaturcafè“ des Turmbundes – Kurzprosa und Lyrik
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.