Am 17. April startet die Integrationswoche

Die Geschichten weitgereister Objekte erfährt man bei der Ausstellung "Menschen und Objekte auf Wanderschaft" am 20. April im Weltmuseum.
  • Die Geschichten weitgereister Objekte erfährt man bei der Ausstellung "Menschen und Objekte auf Wanderschaft" am 20. April im Weltmuseum.
  • Foto: KHM Museumsverband
  • hochgeladen von Andreas Edler

WIEN. Von 17. bis 29. April 2018 gibt es wieder unzählige Möglichkeiten die Vielfalt in Wien besser kennen zu lernen. Was man wann, wo erleben kann – Hier ein Auszug aus dem diesjährigen Programm:

Dienstag, 17. April
In der Brunnenpassage (16., Brunneng. 71) kann man von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr beim Stimmworkshop seine Stimme – und die der anderen – neu entdecken. Freier Eintritt, keine Anmeldung nötig.

Donnerstag, 19. April
Lauschen Sie kostenlos der Chorprobe von "Voices of Refugees". Hier treffen Stimmen aus aller Welt aufeinander. Von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Auferstehungskirche (7., Lindeng. 44a)

Freitag, 20. April
Menschen und Objekte sind von je her auf Wanderschaft. Welche Geschichten weitgereiste Objekte nach Wien gebracht haben, erfährt man von 10.30 bis 12 Uhr im Weltmuseum (1., Heldenplatz). Der Museumseintritt kostet 12 Euro, Anmeldung für das Programm unter kulturvermittlung@weltmuseumwien.at

Montag, 23. April
Beim königlichen Schachspiel im Freunde Salon (9., Garnisong. 11) treffen sich Spieler aus aller Welt auf Augenhöhe. Das Motto lautet: Einfach um 18 Uhr vorbeikommen und mitspielen!

Dienstag, 24. April
In der Station Wien (5., Einsiedlerpl. 5/7) kann man beim Sprachencafé neue Sprachen lernen, seine eigene Muttersprache weitergeben und mit Menschen aus aller Welt plaudern. Von 17 bis 20 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten.

Donnerstag, 26. April
Bei der "Mama lernt Deutsch"-Mitmachküche im Volkskundemuseum (8., Laudong. 15–19) werden Gerichte aus unterschiedlichen Kontinenten gemeinsam zubereitet und verkostet. Um 10 Uhr geht's los, Anmeldung unter kulturvermittlung@volkskundemuseum.at. Teilnahme kostenlos, um Spenden wird gebeten.

Bei der Eröffnungsgala am 17. April wird übrigens der diesjährige "MigAward2018" vergeben. 

Das ganze Programm finden Sie auf der Homepage der Integrationswoche und auf Facebook

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen