Mit Aussagen hält sich des Mordes Verdächtigter zurück
Mord in Wiener Neustadt: Tatverdächtiger im 1. Verhör nur kurz geständig

Staatsanwalt Markus Bauer betreut den Mordfall.
3Bilder
  • Staatsanwalt Markus Bauer betreut den Mordfall.
  • Foto: Foto: Zezula
  • hochgeladen von Peter Zezula

"Der Tod durch Ersticken ist fix, der schriftliche Obduktionsbefund wird aber erst Ende der Woche oder Anfang nächster Woche vorliegen", so der Wr. Neustädter Staatsanwalt Markus Bauer, der mit dem Fall betraut wurde.
Bei seiner ersten Einvernahme soll der Syrer Yazan A. nur ganz kurz ein Mordgeständnis abgeliefert haben, soll sich sehr zurückhalten. Er wird demnächst in die Justizanstalt Wiener Neustadt überstellt.
Es stellte sich heraus, dass der Mann schon einmal gegen das Mädchen gewalttätig geworden ist, es kam jedoch noch nicht zu einem Prozess. Es gilt die Unschuldsvermutung.
Zur Vorgeschichte:

Autor:

Peter Zezula aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.