Vollelektrisch durch den Alltag

Servicetechniker Gerald Herter, Diplom-Servicetechniker Roland Baumgartner, Product Genius Matthias Sadnek und Diplom-Verkäufer Bernd Karner (von links) vom Autohaus Gönitzer
  • Servicetechniker Gerald Herter, Diplom-Servicetechniker Roland Baumgartner, Product Genius Matthias Sadnek und Diplom-Verkäufer Bernd Karner (von links) vom Autohaus Gönitzer
  • hochgeladen von Petra Mörth

WOLFSBERG . Fast alle BMW-Klassen sind schon mit Hybrid-Motoren erhältlich. Mit dem BMWi3 hat der Bayrische Motorenbauer nun auch ein reines Elektromodell am Start, das ab Anfang Oktober im Autohaus Gönitzer getestet und gekauft werden kann. Der BMWi3 orientiert sich konsequent an den kürzeren Strecken und spielt da auch seine Stärken voll aus. Extra für den Neuzugang haben sich Roland Baumgartner und Gerald Herter zu Servicetechnikern für elektrisch betriebene Fahrzeuge ausbilden lassen.

Von BMW geschult

Damit sie mit allen Details der modernen Technologie vertraut sind, wurden sie direkt von den BMW-Experten geschult. "Wir haben uns intensiv auf das neue Modell vorbereitet und nicht nur die Servicetechniker haben das nötige Know-how, auch das Verkaufsteam verfügt über die Basics, um unsere Kunden optimal über den BMWi3 informieren zu können", freuen sich die beiden Geschäftsführer Walter Reiter und Petra Gönitzer-Reiter auf den Neuen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen