15.10.2017, 12:41 Uhr

Kolomoni macht Schule

Brassband Lavanttal (Ltg. Christian Klautzer)
Wolfsberg: Marktgelände | Eines der zahlreichen Highlights am 428.Kolomoni Markt war zweifelsohne der musikalische Programmschwerpunkt "Kolomoni macht Schule".

Den ganzen Samstagnachmittag waren auf der Regionsbühne Lavanttaler Jungmusiker zu hören und sehen. Mit der Musikschule Wolfsberg (Dir. Daniel Weinberger) und der Musikmittelschule Wolfsberg (Dir. Monika Brenner) konnte aus einem riesigen Fundus an musikalischen Talenten geschöpft werden. Gemeinsam mit Dieter Rabensteiner und Andrea Primus von den Stadtwerken Wolfsberg wurde so ein ansprechendes Programm kreiert.

Unter dem Motto "Wir bratln!" sorgten junge Volksmusiker der Klasse Wolfgang Steinkellner für schwungvolle Unterhaltung. Im Anschluss stand das große Jugendblasorchester „KlangWolke“ (Ltg. Kathrin Weinberger) auf der Bühne.
Stilistisch abwechslungsreich gestaltete sich das „kleine Abtasten“ der Akkordeon-, Harmonika-, und Keyboardklasse von Christian Theuermann.
Dass auch Chormusik im Lavanttal sehr präsent ist, demonstrierten die Klassenchöre 2b und 3b der Musikmittelschule Wolfsberg mit den Klassenlehrerinnen Rita Maurel und Regina Fössl. Mit der schuleigenen Big Band (Ltg. Eva Poms und Christian Klautzer) wurde für schwungvolle Musik gesorgt.
Als Krönung gastierte noch die Brassband Lavanttal (Ltg. Christian Klautzer) auf der Regionsbühne und bot ein Feuerwerk an musikalischen Leckerbissen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.