Jungstörche in Ottenschlag gedeihen prächtig

Trotz der rauen und kalten Apriltage während der Brutzeit konnten sich die Eltern über zwei Jungtiere freuen. Abwechselnd versorgten sie ihre Jungen mit genügend Futter, sodass sie rasch und kräftig heranwachsen konnten. Zur Zeit können sie schon alleine auf dem Nest gelassen werden und die Zeit zur Stärkung ihrer Flugmuskulatur nützen. Es wird nicht mehr lange dauern und sie werden selbst fliegen können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen