09.09.2017, 10:27 Uhr

House Running: Überwindung in 15 Metern Höhe

Gewinner des Gewinnspiels "die 25 geilsten Dinge in NÖ" durften vom Aschauer-Turm in Zwettl gehen

ZWETTL (bs). Am Freitag, 8. September um 18 Uhr war es soweit: Die Gewinnerin der Bezirksblätter-Aktion "die 25 geilsten Dinge in NÖ", Karin Hochstöger aus Grafenschlag, durfte den Hauptpreis mit ihren Freunden einlösen. Mit dabei waren Anna Wohlmuth, Andreas Hochstöger, Nadine Steininger, Sebastian Steininger, Lisa Müllner, Wolfgang Huber, Jakob Huber, Otmar Zechner, Gudrun Zechner und Johann Huber.

Die Bezirksblätter Zwettl und "Guru" Franz Ziegler luden zum "Turm-Gehen" nach Zwettl. Vom 15 Meter hohen Aschauer-Turm in der Industriezone in Zwettl durften sich die Teilnehmer abseilen und das Gebäude runtermarschieren.

Gut gesichert bestand die größte Überwindung darin, sich oben am Turm soweit in die Seile fallen zu lassen, dass man im rechten Winkel ankam. Danach wurde die spektakuläre Aktion mehr und mehr zu einem Koordinationstraining. Unter der perfekten Anleitung von Franz Ziegler und seinem Assistenten Alfred Platter kamen alle zwölf Teilnehmer wieder gut und sicher am Boden an.

Zwischendurch war auch Zeit für einige tolle unvergessliche Fotos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.