28.09.2014, 16:25 Uhr

Vier-Meter-Sturz von Heuboden

Am Samstag, dem 27. September 2014 stürzte eine 72-jährige Bäuerin aus dem Bezirk Zwettl bei Stallarbeiten vom Heuboden durch einen Streuschacht und kam auf dem vier Meter darunterliegenden Stallboden zum Liegen. Die Frau erlitt durch den Sturz einen Oberschenkelhalsbruch sowie Abschürfungen am Rücken und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Krems geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.