24.05.2017, 11:36 Uhr

"Regenwürmer schauen gehen": Woche der Landwirtschaft

Familie Wolfgang und Gabriele Thaller (Foto: privat)
Die „Woche der Landwirtschaft“ ist eine österreichweite Initiative der Landwirtschaftskammern und steht dieses Jahr unter dem Motto „Wir schaffen Land.Erlebnis“.

In zahllosen Veranstaltungen bis auf Bezirksebene zeigen Bäuerinnen und Bauern in ganz Österreich, was die Land- und Forstwirtschaft in ihrer Gesamtheit wie auch Vielfalt für den Tourismus leistet.

Die NÖ Bauern beeinflussen mit ihrem Tun tagtäglich die Lebensqualität im Land. Sie stellen hochwertige Lebensmittel her, sie pflegen aber auch die Landschaft und bringen sich auf vielfältige Art und Weise in das Leben auf dem Land ein. Oft sind die Auswirkungen der Landwirtschaft nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Ziel ist es daher der Bevölkerung die Landwirtschaft mit dem Motto „Wir schaffen Land.Erlebnis“ näherzubringen. Die Bezirksbauernkammer Zwettl lädt daher herzlich zum „Gema Regenwurm schauen“ – „Kleiner WURM ganz GROSS“, zur Familie Thaller, 3910 Oberhof 28, ein.

„Gema Regenwurm schaun“ - Kleiner WURM ganz GROSS!

Wohin schaun: Am Wurmhof der Familie Thaller, 3910 Oberhof 28
Wann schaun: Am Pfingstmontag, den 5. Juni von 10 bis 16 Uhr

Programm:
10 Uhr: ▪ Eröffnung und Vorstellung des Projektes
Woche der Landwirtschaft“ durch Herrn KO Dietmar Hipp, Anschließend Gratisführungen zu jeder vollen Stunde!

Was gibt´s zum Schaun: Die Kompostwürmer, wie sie durchs Erdreich ziehen
und wertvollen Humus machen.
Warum schaun: Weil´s spannend ist!

Für alle Genusstiger, ob GROSS oder KLEIN sind unsere frischen Erpfipuffer und die selbstgemachten Säfte zur Stärkung fein.


PflanzZeit ist RegenwurmHumusZeit – Gleich mitnehmen und deine Pflanzen damit verwöhnen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.