12.04.2018, 10:13 Uhr

Schüler holen sich Eindrücke von den Banken-Profis

Die Schüler der LBS Schrems besuchten die Hauptanstalt der Waldviertler Sparkasse. (Foto: privat)
ZWETTL. Die 1. Klasse Bankkaufmann/-frau der LBS Schrems besuchte die Hauptanstalt der Waldviertler Sparkasse in Zwettl. Begleitet wurde der Rundgang von Fachlehrer Markus Fuchs sowie von Manfred Füxl (Waldviertler Sparkasse), verantwortlich für Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.

Möglich wurde dies auch durch einen vorausgegangenen Vortrag an der LBS Schrems, durchgeführt von Alexander Kuchar, Bankstellenleiter der neu eröffneten Filiale der Waldviertler Sparkasse in Schrems sowie Gernot Witzmann, Wertpapierexperte der Waldviertler Sparkasse.

Die Schülerinnen und Schüler waren von der fantastischen Symbiose von moderner Technik sowie Baustil und der gleichzeitig künstlerischen und kulturellen Einrichtungen dieses Gebäudes sehr beeindruckt.

Auch von den vielen großzügig ausgestatteten Sozialräumen und den tollen Arbeitsbedingungen zeigten sich die Banklehrlinge sehr beeindruckt.

Nach einer kurzen Vorstellungsphase in einem der vielen neu eingerichteten Sitzungssäle, bekamen die Schüler durch Manfred Füxl bzw. durch die jeweiligen Abteilungsleiter einen Einblick in deren Aufgabengebiete und Informationen über aktuelle Entwicklungen. So besuchten sie Abteilungen wie das Privat Banking, das Treasury, das Risikomanagement, das Facility Management und viele weitere mehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.