Schulausflug

Beiträge zum Thema Schulausflug

Das Team der Bäckerei Mitterbauer mit Simon Mitterbauer (hinten rechts).
5

Traditionsbetrieb
Simon Mitterbauer ist Bäcker in 4. Generation

Im Jänner wird Simon Mitterbauer die Bäckerei Mitterbauer in Scharten von seinen Eltern übernehmen und das traditionelle Handwerk fortführen. Vieles, das bereits gut läuft, will er erhalten. Zusätzlich widmet sich der Jung-Bäcker der Digitalisierung. SCHARTEN. Simon Mitterbauer is 28 Jahre alt und seit seinem Abschluss von der HTL für Lebensmitteltechnologie und der Meisterschule in Wels vor acht Jahren in der Bäckerei seiner Eltern angestellt. Nun kommt der nächste Schritt: 116 Jahre nach der...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
2

Schulausflug zum Pferdehof Winter

BAD GROSSPERTHOLZ (red). Am 24. Oktober unternahm die 1a der NMS Bad Großpertholz einen Ausflug zum Pferdehof Winter Marco, Hufschmied, in Uttissenbach. Sie erkundeten dort die Anatomie des Pferdes direkt am Pferd und konnten beim Beschlagen eines Pferdes live dabei sein. Die Kinder versorgten die Pferde mit Kuscheleinheiten und Fellpflege. Es war ein schöner Ausflug mit vielen lehrreichen Augenblicken für alle und eine wunderbare Zeit des Lernens mit allen Sinnen.

  • Gmünd
  • Bettina Talkner
Das Chodenland ist die einzige Region in Tschechien wo die Tracht der Choden noch getragen wird.

Schulpartnerschaft
NEMS Peilstein zu Gast im tschechischen Chodenland

Die Schüler der NEMS Peilstein auf den kulturellen Spuren der Choden in der Tschechei. PEILSTEIN. Im Rahmen einer Schulpartnerschaft besuchte die NEMS Peilstein am 24. und 25. September ihre Partnerschule im tschechischen Pobezovice im Chodenland. Hier besichtigten die Schüler gemeinsam mit der tschechischen Partnerklasse Schüttwa, den ältesten Ort im Chodenland. Das Chodenland  Die Geschichte dieses Landes machte den Besuch so interessant. Bestand das Chodenland aus elf Dörfern an der Grenze...

  • Rohrbach
  • Julian Engelsberger
Die Kinder der Volksschule Krakau beim Ausflug mit dem Jagdschutzverein/ Ortsstelle Krakau

Wild, Wald und Jagd
Wild, Wald und Jagd in der VS Krakau: Praxisteil

Nach der Theorie kommt die Praxis, unter diesem Motto machten sich Ing. Rudolf Siebenhofer und Marcel Macheiner auf den Weg ins Revier mit den Kindern der Volksschule Krakau! KRAKAU (red). Wie schon berichtet (siehe Beitrag), war der Jagdschutzverein/ Ortsstelle Krakau Ende Mai in der Volksschule um den Kindern die Thematik Wild, Wald und Jagd näher zu bringen und danach ging es am 24. Juni 2019 ab ins Revier! WanderungNach einer kurzen Wanderung von der Volksschule weg Richtung Tockneralm, kam...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Türen schlossen sich während des Einsteigevorgangs.

Ausgesperrt
Albtraum am Schulausflug

LADENDORF. Es hätte ein Highlight im ausklingenden Schuljahr sein sollen und wurde zum Albtraum aller Pädagogen: der Ausflug der dritten Klassen der Volksschule Ladendorf. 28 Kinder machten sich mit zwei Pädagoginnen und vier begleitenden Eltern auf den Weg nach Wien. Doch am Bahnhof war für vier aus der Gruppe Endstation. Gruppe mit roten Kappen Mit roten Kappen versehen, waren die Kinder als Gruppe gut erkennbar. Doch während die Kinder einstiegen, schlossen sich plötzlich die Türen, obwohl...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mehr Exkursionen innerhalb Europas sollen die Jugendlichen für die Idee Europas begeistern.

EU-Exkursionen
Mit Exkursionen Europa den Jugendlichen näher bringen

TIROL. Mit mehr EU-Exkursionen soll die junge Generation noch mehr von der Idee Europa begeistert werden, so der Plan von Landtagsabgeordneten und Europasprecher der neuen SPÖ Tirol, Benedikt Lentsch. Gemeinsam mit den Neos stellte die SPÖ Tirol deshalb einen Antrag zur Förderung von Exkursionen in Brüssel. Exkursionen für Schulklassen und JugendgruppenDie Jugendlichen sollen für Europa begeistert werden und dies am besten vor Ort, in den europäischen Regionen und Metropolen. Dazu bedarf es...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
2

Schul-Exkursion in München

Am Mittwoch, den 20. Februar 2019, machten sich die Schüler/innen der 3AHMBA mit ihrem Jahrgangsvorstand Martin Mitterer und Begleitlehrer Oliver Hutter auf den Weg nach München. Gleich nach der Ankunft in ihrem Hostel machten sie einen Ausflug zur Aussichtsplattform „Alter Peter“, welche einen wunderschönen Ausblick über ganz München bietet. Nach einem Abendessen im „Schneider Bräuhaus“ neigte sicher der erste Tag dem Ende zu. Für den nächsten Tag stand ein Ausflug in die „BMW“-Factory-Tour...

  • Kärnten
  • HTL Wolfsberg
Die Reise ging heuer nach Brüssel für die HAK Eferding.
5

HAK Eferding
Im Zentrum der EU

Rechtzeitig vor der EU-Wahl erkundeten 29 Schüler der 3.Klassen der HAK Eferding und zwei Lehrerinnen die Schaltzentrale Europas. Auf der internationalen Projektwoche vom 12. bis 17. Mai in den Beneluxstaaten standen unter anderem ein Besuch des europäischen Parlaments und des Hauses der europäischen Geschichte in Brüssel am Programm. EFERDING, BRÜSSEL. Die Schüler, die heuer erstmals an der EU-Wahl teilnehmen durften, konnten sich davon überzeugen, wo ihre gewählten Vertreter die Geschicke...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Für zwei Texte konnten sich die Schüler selbst einen Titel überlegen, der dann gemeinsam besprochen wurde.
3

NMS Eferding Nord
Entstehungsprozess eines Buches

Sechs Schüler der Neuen Mittelschule Eferding Nord besuchten die Redaktion der BezirksRundschau. Die Kinder verfassen ein Buch über Eferding und konnten etwas übers Layout und Schreiben erfahren. GRIESKIRCHEN. Mit ihrer Deutschlehrerin Brigitte Elsener statteten sechs Schüler der Redaktion im Standort Grieskirchen einen Besuch ab. Die Klasse gestaltet ein Buch über die Stadtgemeinde Eferding. "Die Kinder sind ganz eifrig und wissbegierig", so ihre Lehrerin. Die Gruppe der durchschnittlich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Schüler der Neuen Mittelschule Bleiburg
3

Neue Mittelschule Bleiburg
Schüler zu Besuch im Landeskonservatorium

Eine lehrreiche Exkursion führte die Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) Bleiburg ins Kärntner Landeskonservatorium nach Klagenfurt BLEIBURG. Pädagogin Manca Rebula organisierte den Schulausflug und Pädagogin Karin Kaltenhauser kam als Begleitung mit nach Klagenfurt. Die Schüler der 1. Klasse der NMS Bleiburg wurden von Peter Töplitzer, Lehrer für Chello und elementare Musikpädagogik, und Studenten durch das Landeskonservatorium geführt. Die Schüler wurden von einen musikalischen Empfang im...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Tanja Jesse
Schulausflug ins Jagdrevier Sölling: Die Volksschulkinder aus Gresten erhielten spannende Einblicke in Flora und Fauna.

Schulausflug nach Sölling
Kinder aus Gresten erfuhren viel über die Natur im Bezirk

Die Volksschüler aus Gresten unternahmen eine spannende Exkursion ins Jagdrevier nach Sölling. GRESTEN/PURGSTALL. Die Schüler der zweiten Klassen der Volksschule Gresten statteten mit ihren Klassenlehrerinnen Tina Knoll und Carina Prankl dem Jagdrevier Sölling einen Besuch ab, um nach einem zweiwöchigen Projekt in der Schule nun den Wald hautnah zu spüren und Gelerntes anzuwenden. Einblick in Flora und Fauna Die Jäger Hermann Knoll und Alois Rausch bereiteten deshalb für die Kinder einen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Wolfsberger Schüler bei Schul- und Berufsinfomesse in Graz

Die Schüler der dritten und vierten Klassen der NMS Wolfsberg besuchten mit den Lehrpersonen Eva Gerngroß, Maria Trummer und Markus Trummer die SBim, Schul- und Berufsinfomesse in Graz. Da die Schulwahl und Ausbildungswahl enorm wichtig für die jungen Menschen und das vielfältige Angebot oft nur schwer überschaubar ist, erhielten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Bildungsinformationen unter einem Dach. Die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt und bekamen von Frau Eva Gerngroß Arbeitsblätter...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
2

Intensivsprachwoche in Irland

Ich war vom 2.10.-9.10. in Dublin. Ich kam bei einer Pflegefamilie unter. Das Ganze diente als Intensivsprachwoche mit meiner Klasse. Ich lebte bei einer Mutter mit ihren zwei Töchtern aus Indien. Sie alle waren sehr nett und konnten extrem gut kochen. abwechslungsreiches Programm An den Vormittagen saßen wir in einer Schule und an den Nachmittagen machten wir verschiedene Ausflüge. Was man von der stadt auf jeden Fall gesehen haben muss sind Grafton Street und das National wax Museum. Für...

  • Leonie Gutfreund
Baumeister Bernhard Ellersdorfer (links) stand den Schülern mit Rat und Tat zur Seite und zeigte ihnen, welche Aufgaben ein Maurer hat

St. Pauler Schüler zu Besuch im Lehrbauhof

Einen Vormittag lang konnten Schüler verschiedene Bauberufe kennenlernen und ausprobieren. ST. PAUL. Einen etwas ungewöhnlichen Unterrichtstag erlebten 29 Schüler der Neuen Mittelschule (NMS) St. Paul und der Volksschulen Granitztal, St. Paul, St. Georgen und Jakling vor Kurzem. Einen Vormittag lang hatten die Schüler die Möglichkeit verschiedene Bauberufe kennenzulernen und auszuprobieren. Verschiedene Bauberufe Kürzlich folgten die Schüler der Einladung der Landesinnung Bau und lernten im...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Kristina Orasche
Die  Schüler der 2B sowie Bernd Koppensteiner, Florian Spitzbart, Lehrerin Susanne Schweinberger und Gärtnermeister Leopold Spitzbart
7

Volksschüler besuchen die Gärtnerei

KLOSTERNEUBURG (pa). Einen spannenden Vormittag verbrachten die Schüler der beiden 2. Klassen der Volksschule Anton-Bruckner-Gasse in der Gärtnerei Spitzbart. Drei Generationen an Gärtnern der Familie Spitzbart führten die Kinder durch den Betrieb. Großvater Leopold Spitzbart sen., Leopold Spitzbart jun. sowie Nachwuchsgärtner Florian Spitzbart. Neben den verschieden Kulturen wie Paradeiser, Paprika und Gurken gab es noch sehr viel anderes zu entdecken. Mit der Lupe wurden Nützlinge wie...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Die SIP4-Klasse im Schlosspark

Schulausflug der Walter-Thaler-Schule zum Schloss Amras

Jedes Jahr im Juni plant Direktor Meinschad von der Walter-Thaler-Schule Telfs mit seinen Lehrerinnen und Lehrern einen Schulausflug, an dem alle Schülerinnen und Schüler von klein bis groß teilnehmen. Diesmal ging's zum Schloss Amras nach Innsbruck. Mit großer Begeisterung durchforsteten die Kinder den Schlosspark und erfuhren schließlich viel Wissenswertes über Ferdinand II und seine Phillipine Welser bei einer Führung durch die Räumlichleiten des Schlosses. Ein großer Dank gilt dem...

  • Tirol
  • Telfs
  • Gerhild Rainer-Gspan

Volksschulen Neudorf und Staatz besuchten das EVN Speicherkraftwerk Ottenstein

NEUDORF/STAATZ/OTTENSTEIN. Einen aufregenden Tag verbrachten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Neudorf und der Volksschule Staatz, unter der Leitung ihrer Lehrerin Petra Schreiber, im Speicherkraftwerk Ottenstein. Nach einem Vortrag über „Erneuerbare Energie“ startete der Rundgang durch das Kraftwerk, bei dem die großen Generatoren und die riesigen Turbinen besichtigt wurden. Im Anschluss ging es bis zum Grund der Staumauer, was bei einigen ein mulmiges Gefühl auslöste. Dass hinter...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
5

St. Georgener Volksschüler zu Gast bei Landeshauptmann Schützenhöfer

Die beiden Volksschulen aus St. Georgen an der Stiefing und Winkerln waren am vergangenen Donnerstag auf Exkursion in der Landeshauptstadt. Bei der Besichtigung der Grazer Burg trafen sie dabei zufällig auf den steirischen Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer. Dieser lud die Schüler spontan dazu ein, ihn in sein Büro zu begleiten. Schützenhöfer führte die interessierten Kinder in das Regierungssitzungszimmer, dort fand nach dem Besuch die Sitzung der Steiermärkischen Landesregierung statt, und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Die Volksschüler waren zu Gast in St. Kanzian

Schüler der Volksschule St. Primus zu Besuch bei der Polizei

ST. KANZIAN. Vor Kurzem haben die erste und zweite Klasse der Volksschule (VS) St. Primus die Polizeistation St. Kanzian besucht. Unter der fachkundigen Anleitung von Revierinspektorin Verena Kristof, Inspektorin Stephanie Hardank und Gruppeninspektor Alexander Opietnik konnten die Kinder die Räumlichkeiten und das Polizeiauto besichtigen. Sie durften das mobile Radargerät, die kugelsichere Weste sowie den schweren Helm ausprobieren. Sie erfuhren, wie man Fingerabdrücke sichtbar macht und...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die SchülerInnen aus Wien mit ihren Lehrerinnen mit dem Reisebus von Schneider-Reisen kamen pünktlich in Retz an.                      Foto: jm

Erlebnisreise endete mit Happy End

Pulkauer Reisebusunternehmen und Bezirksblätter sprangen ein. RETZ/DROSENDORF (jm). Eine Wiener Schule aus dem fünften Bezirk plante Projekttage in Drosendorf. 45 SchülerInnen (6-10 Jahre) verbrachten mit ihren fünf Begleitlehrerinnen drei Tage in der waldviertler Grenzstadt, die ein attraktives Package mit Unterbringung, Verpflegung und Ausflügen bot. Eine tolle pädagogische Idee und auch eine gelungene Umsetzung, bis auf einen Punkt: die Rückfahrt mit dem Bus nach Retz. Klassenlehrerin Sabine...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Schüler der LBS Schrems besuchten die Hauptanstalt der Waldviertler Sparkasse.
2

Schüler holen sich Eindrücke von den Banken-Profis

ZWETTL. Die 1. Klasse Bankkaufmann/-frau der LBS Schrems besuchte die Hauptanstalt der Waldviertler Sparkasse in Zwettl. Begleitet wurde der Rundgang von Fachlehrer Markus Fuchs sowie von Manfred Füxl (Waldviertler Sparkasse), verantwortlich für Marketing, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit. Möglich wurde dies auch durch einen vorausgegangenen Vortrag an der LBS Schrems, durchgeführt von Alexander Kuchar, Bankstellenleiter der neu eröffneten Filiale der Waldviertler Sparkasse in Schrems sowie...

  • Zwettl
  • Peter Zellinger
1 10

NMS Markt Allhau live dabei bei Europa-League-Spiel

Donnerstag, 7. Dezember 2017:  Austria Wien gegen AEK Athen (Ernst Happel Stadion) Zum bereits 7. Mal in Folge besuchten die Schüler der NMS MARKT ALLHAU ein Spiel einer Bundesligamannschaft in der Vorweihnachtszeit. Insgesamt waren 44 Kinder und 10 Erwachsene mit von der Partie. Diesmal waren sie bei einem Europa-League-Spiel der Wiener Austria gegen AEK Athen live dabei und hofften auf einen Heimsieg der Veilchen. Im sogenannten "Finalspiel" gegen die Griechen reichte es für die violetten...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Christian Kirnbauer, BEd
Die HTL Wien-Spengergasse war die letzte Schülergruppe, die vor der Winterpause die Burg Güssing besichtigte.
1

Burg Güssing wird verstärkt als Ausflugsziel beworben

Mit einem fertig ausgearbeiteten Gästeprogramm soll die Burg Güssing Schulklassen und Reisegruppen verstärkt als Ausflugsziel schmackhaft gemacht werden. "Start ist beim Treffpunkt Scheibelturm, und während des gemeinsamen Burgaufstieges werden bereits die ersten historischen Fakten erklärt", beschreibt Stiftungsadministrator Gilbert Lang das Schülerprogramm. Dann folgen eine Besichtigung der Burgausstellung und ein Mittagessen im Burgrestaurant. Nach der Talfahrt mit dem Burglift gibt es am...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1 4

Volksschule Uttendorf: Radausflug zum Oberkranzhof in Mittersill

UTTENDORF / MITTERSILL. Die Kinder der 4b Klasse unternahmen ihren ersten Radausflug nach Mittersill. Vom Parkplatz Essiger marschierte die Klasse zum Oberkranzhof, wo die Kinder von der Familie Gandler aufs herzlichste aufgenommen wurden. Die Besonderheiten des Hofes Nach einer Trinkpause wurden beim Hofrundgang die Besonderheiten des Hofes erklärt und gezeigt. Nach der Werkstatt für Landmaschinen besichtigen die Kinder den modernen Stall samt den landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.