20.06.2016, 10:19 Uhr

Die Knappenkapelle Breitenau feierte 145 Jahre

Festzug zum Jubiläum 145-Jahre Blasmusikverein Breitenau. (Foto: Ernst Grabmaier)

Ein Beitrag von Ernst Grabmaier

Mit einem großen Festzug gratulierten die Breitenauer Vereine und Organisationen dem Musikverein Breitenau Knappenkapelle zum 145-Jahrjubiläum und legten damit Zeugnis ab für das gute Miteinander im Magnesitort, der zugleich „110 Jahre Magnesitwerk Breitenau“ und damit verbunden auch das 30. Veitsch Radex Musikertreffen, zu dem die Kapellen aus Hohentauern, Hochfilzen, Radenthein, Veitsch und Trieben angereist waren, beging. Obmann Gerhard Graf und Kapellmeister Wolfgang Graf durften dabei auch Geburtstagsgeschenke entgegennehmen: Bürgermeister Alexander Lehofer übergab namens der Marktgemeinde Breitenau ein Instrument, ein weiteres übergab Magnifin-Geschäftsleiter Christian Kienesberger und das dritte stiftete Friedrich Wagner seitens der Raiffeisenbank. Diese Instrumente erklangen dann zum ersten Mal beim Live-ORF-Steiermark Frühschoppen aus dem übervollen Festzelt, wo die Knappenkapelle, die Breitenauer Klarinettenmusi, die Breitenauer Blos und Marco Andre Schinnerl klingende Grüße nach ganz Österreich schickten.
Ernst Grabmaier
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.