06.10.2016, 09:08 Uhr

Landjugend als Botschafter für regionale Lebensmittel

Die Landjugend Tragöß verteilte 100 Sackerln, die mit Infobroschüren, frisch gebackenem Brot und Äpfeln gefüllt waren. (Foto: LJ/Wöls)
154 Landjugendgruppen in der ganzen Steiermark – darunter auch die Landjugend Tragöß – machen heuer beim Erntedankfest auf den Wert von regionalen Lebensmitteln aufmerksam. Nach der Vorstellung der Aktion in der Kirche wurden bedruckte Stoffsackerl mit Infobroschüren und regionalen Lebensmitteln an die Bevölkerung verteilt. Mit rund 13.000 verteilten Sackerln in der Steiermark setzt die Landjugend einen wichtigen Schritt zum vermehrten Kauf von regionalen Lebensmitteln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.