01.04.2016, 10:19 Uhr

Neuer Onlinauftritt für Brucker Tourismusinformation wird ein Jahr alt

(Foto: TV Bruck/Mur)
Im Frühjahr 2015 entschloss sich der Tourismusverband Bruck an der Mur, seinen Onlineauftritt komplett zu überarbeiten.
Gemeinsam mit Pamela Kaiser von der Mürztaler Agentur kbs4you, welche mehrere Jahre auch den Internetauftritt der Landestourismusorganisation STG betreut hatte, wurden sowohl die grafische als auch die inhaltliche Gestaltung neu erstellt. Zusätzlich wurden alle Inhalte auch für Smartphones und Tablets neu gestaltet.
Insgesamt mussten über 200 Einzelseiten sowohl mit Fotos als auch mit textlichen Inhalten befüllt werden, wobei auf die Optimierung für Suchmaschinen besonders geachtet wurde.
Von den einzelnen Auftritten für alle Brucker Beherbergungsbetriebe über Gastronomie, Handel, Sehenswürdigkeiten, Wandertipps etc. und von aktuellen Angeboten bis zu Veranstaltungen wurden alle Seiten neu erstellt.
Doch nicht nur die eigenen Informationsseiten mussten gestaltet werden, auch externe Portale, Buchungsseiten und soziale Medien wurden im Rahmen dieses Neuauftrittes komplett überarbeitet.
Zusätzlich konnten, da sich der Tourismusverband Buck an der Mur auch als wichtiger Informationskanal für die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten- und Einrichtungen in und rund um die Kornmesserstadt sieht, diese für die einheimische Bevölkerung neu präsentiert werden. Hier soll auch die gute Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde betont werden.
Und der Erfolg gab und gibt diesem auch finanziell umfangreichen Vorhaben des Tourismusverbandes recht – die Zugriffsraten stiegen rasant, das Ranking innerhalb der gängigsten Suchmaschinen konnte optimiert werden. Die Kontakte im Bereich der sozialen Medien wurden massiv gesteigert und die derzeitige Rate für die Homepage www.tourismus-bruckmur.at liegt bei über 150 täglichen Einzelbesuchen mit einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer von knapp drei Minuten.
Der überwiegende Teil der Besucherinnen und Besucher kommt aus Österreich, gefolgt von Deutschland. 55 Prozent aller Anfragen erfolgt über Suchmaschinen, woraus man erkennen kann, wie vordringlich die Erstellung von suchmaschinenoptimierten Inhalten ist. Interessant erscheint auch, dass bereits knapp 50 Prozent aller Kontakte über Smartphones und Tablets erfolgt, die Einrichtung des neuen Onlineauftrittes für diese Endgeräte war also ebenfalls enorm wichtig.
Derzeit ist die Erarbeitung der wichtigsten Inhalte in englischer Sprache für einen professionelleren internationalen Auftritt im Gange. Auch hier konnte mit Terri Gattringer-Sabino eine regionale Agentur beauftragt werden. Zusätzlich wird im Moment die Erweiterung des Onlineauftrittes für das neue Standortmanagement Bruck an der Mur unter www.wirtschaft-bruckmur.at geplant. Eine Ausschreibung an verschiedene, vornehmlich lokale, Anbieter wurde bereits durchgeführt, die Beauftragung wird in den nächsten Tagen erfolgen.
Zusammenfassend kann festgestellt werden – ein professioneller und umfassender, suchmaschinenoptimierter Onlineauftritt inklusive Aufbereitung für alle mobilen Endgeräte ist für Unternehmen heute ein unverzichtbarer Standard – nicht nur im Tourismus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.