06.09.2016, 13:06 Uhr

Kindberg legte Traumstart hin

Voller Einsatz vom Thörler Dominik Assigal. (Foto: Foto: Trois)

Oberliga Nord:

Thörl – St. Michael 1:3 (1:1). Tore: Assigal bzw. Buchgraber, Rabko, Kriegl. Aus einem Elfmeternachschuss traf Dominik Assigal zur frühen Führung der Thörler (6.). Nur wenig später sah St. Michaels Michael Stadlober nach einem Foul an Kevin Schreiner die rote Karte (16.). In Unterzahl konnte die Elf von Trainer Kurt Feyrer das Match dennoch drehen und einen 3:1-Auswärtssieg einfahren. Nach vier gespielten Runden sind nur St. Michael und Trofaiach noch ohne Punkteverlust.
Knittelfeld – Kindberg/Mürzhofen 1:3 (1:3). Tore: Platzer bzw. Unger (2), Gjinaj. Die Kindberger erwischten einen Traumstart und führten nach neun Minuten schon mit 3:0. Mehr als der Ehrentreffer nach einer knappen halben Stunde durch Michael Platzer war für die Heimischen nicht drinnen.
Rottenmann – Krieglach 4:1 (1:1). Tore: Huemerlehner Russmann, Blazevic, Mehic, Pachler bzw. M. Karlon. Nach dem 1:1-Pausenstand sorgte Torjäger Marijan Blazevic in der 47. Minute für die vorentscheidende 2:1-Führung der Heimischen, die kurz vor Schluss noch zwei Mal trafen.
Bad Mitterndorf – Trofaiach 1:4 (1:3) Tore: Früstük (ET) bzw. Sekic (2), Rabensteiner, Pigneter. Auch in Bad Mitterndorf ließ Tabellenführer Trofaiach nichts anbrennen und feierte einen klaren 4:1-Auswärtssieg. Die Elf von Trainer René Lerch führte nach zwölf Minuten schon mit 2:0. ^-T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.