03.10.2016, 13:13 Uhr

Niederlage, aber Form stimmt

Moritz Weitbacher beim Reißen. (Foto: Foto: ATUS Bruck)

Gewichtheben.

Trotz einer starken Mannschaftsleistung mussten sich die Brucker Gewichtheber in der Bundesliga dem HSV Langenlebarn mit 0:3 geschlagen geben. Stärkster Brucker war Christian Kathrein mit 272 kg im Zweikampf. Aber auch Moritz Weitbacher (zeigte mit 91 kg im Reißen eine neue persönliche Bestleistung), Martin Marintscheschki, Max und Paul Tischler konnten ihre gute Form bestätigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.