05.04.2016, 11:08 Uhr

Starke St. Michaeler weiter an der Spitze

Der Krieglacher Manuel Putz erzielte gegen Fohnsdorf sein 6. Saisontor. (Foto: Foto: Dormann)

Oberliga Nord: Bruck mit Mühe.

Schladming – St. Michael 0:5 (0:2). Tore: Buchgraber (E.), Bracher, Angerer, Kargl, Troger. Nach dem 6:1-Sieg gegen Bad Mitterndorf ließ Oberliga Nord-Tabellenführer St. Michael auch in Schladming nichts anbrennen und feierte einen klaren 5:0-Auswärtssieg mit fünf verschiedenen Torschützen. „Wir hätten auch 8:0 gewinnen können. Momentan sind wir sehr gut drauf“, sagte Trainer Kurt Feyrer.
Bruck – Stainach/Grimming 2:1 (1:0). Tore: Mehaj, Grgic bzw. Roth. Gegen den Abstiegskandidaten Stainach feierten die Brucker einen Zittersieg. Ilija Grgic traf in der 60. Minute zum entscheidenden 2:1. Einmal mehr musste die Elf von Michael Rosenbichler ein Match in Unterzahl beenden: Julian Ertl sah in der 31. Minute wegen Torraub die rote Karte.
Trofaiach – Judenberg 1:2 (1:1). Tore: Faschingbauer bzw. Toih (2). Nach Sieg und Unentschieden mussten die Trofaiacher in der dritten Frühjahresrunde die erste Niederlage einstecken.
Krieglach – Fohnsdorf 1:2 (1:2). Tore: Putz bzw. Omanovic (2). Die Fohnsdorfer gingen mit ihrer ersten Torchance in Führung (10.). Nach dem zweiten Treffer von Denis Omanovic (30.) sorgte Manuel Putz für den Anschlusstreffer (36.).
Rapid Kapfenberg – Knittelfeld 1:2 (0:2). Tore: Eloshvili bzw. Mitteregger (E.), Madl. Eine knappe Niederlage für die jungen Kapfenberger. Samstag steigt das Derby gegen Bruck in der HiWay Arena. -T.D.-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.