29.04.2016, 00:00 Uhr

Steirischer Jägerchor startet seine Konzertreihe in Weinitzen

Der Steirische Jägerchor, als musikalischer Botschafter der Steiermark, gastiert in Weinitzen. (Foto: KK)
Am 6. Mai ist um 19.30 Uhr der Steirische Jägerchor in der Festhalle Weinitzen zu hören. Der Männerchor startet unter weiblicher Leitung seine Konzertreihe. Chorleiterin Margit Weiss hat mit den Sängern das Programm zusammengestellt, bei dem Jagdlieder und selten gehörte steirischer Volkslieder ebenso zu hören sein werden, wie historisches Liedgut, Evergreens und Mitgebrachtes von internationalen Konzertreisen. Die musikalischen Botschafter der Steiermark sind in unterschiedlichen Formationen, so auch im Doppelquartett unter der Leitung von Peter Paul Wogg zu hören. Begleitet wird der Jägerchor von der Stubenmusi, als Gastchor ist der Stuttgarter Männerchor Feuchtes Eck dabei, der sich auf Weinlieder spezialisiert hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.