10.03.2016, 13:03 Uhr

Mit der grünen Card die grüne Mark erkunden

Die Steiermark kennenlernen: Spar-Geschäftsführer Christoph Holzer und Doris Wolkner-Steinberger mit der neuen Steiermark-Card. (Foto: Spar)

Die Steiermark-Card 2016 ist jetzt auch bei Spar erhältlich.

Bereits zum fünften Mal startet die Steiermark-Card in eine neue Saison. Von 1. April bis 31. Oktober 2016 soll die Karte ihren Besitzern Vorteile im ganzen Bundesland bringen. "126 Ausflugsziele stehen heuer am Programm", meint Obfrau Doris Wolkner-Steinberger. So freue man sich auch, den Kooperationspartner Spar diesmal mit an Bord zu haben. "Die Steiermark-Card kann ab sofort in allen Spar-, Eurospar-, und Interspar-Filialen gekauft werden. Damit wollen wir neben unseren bereits vorhandenen Verkaufsstellen eine noch breitere Masse erreichen", so Wolkner-Steinberger. Bis zum 31. März ist die Karte noch zu vergünstigten Tarifen erhältlich. Die Steiermark kennen und lieben lernen ist das Motto für die Card. "Im Bundesländervergleich sind wir das beliebteste Urlaubsland. Steirische Ausflugsziele gehören daher gefördert", erklärt Christoph Holzer, Geschäftsführer für Spar Steiermark und Südburgenland, die Zusammenarbeit. "Wir wollen Steirer und Steirerinnen ermutigen, ihr Bundesland mit allen Facetten zu erkunden." Und diese Facetten sind weit: Von vergünstigten oder freien Eintritten für Seen, Nationalparks, Bäder, Höhlen, Schlösser, Museen oder Bergbahnen will die Steiermark-Card allen Altersgruppen etwas bieten.
Zu beachten ist: Die Card ist nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig. Alle Verkaufsstellen finden Sie hier.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.