17.04.2016, 10:05 Uhr

Abschlussprüfung der Grundausbildung des Abschnittes IV

Am Samstag, 9. April, versammelten sich 19 Jung-Florianis aus dem Feuerwehrabschnitt IV um die Abschlussprüfung der Grundausbildung I vor der strengen aber fairen Prüfungskommission, bestehend aus HBI a.D. Enrico Schlemmer, ABI d.F. Josef „Polo“ Hatzl und HBI Gerald Weber, abzulegen.
Begonnen wurde um 13:30 Uhr mit dem theoretischen Teil der Prüfung im Rüsthaus Schäffern. Insgesamt 50 Fragen aus einem 14-steitigen Fragenkatalog mussten beantwortet werden. Dann der praktische Teil. Aufgeteilt in drei Gruppen mussten sowohl ein Brand als auch ein technischer Einsatz absolviert werden. Dank der ausgezeichneten Vorbereitung bei zahlreichen Übungen unter der Leitung vom Abschnittsausbildungsbeauftragten HBI Josef Kager, zeigten sich die Teilnehmer sattelfest. Auch die gestellten Fragen konnten stets professionell beantwortet werden.
Bei der Schlussbesprechung, der auch Brandrat Thomas Gruber, sowie die Kommandanten der einzelnen Feuerwehren beiwohnten, konnte ein sehr positives Resümee gezogen werden. Alle haben die Grundausbildung Teil 1 (Truppmannausbildung) bestanden.
Bericht und Fotos: HBI Bernd Plank
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.