01.05.2016, 21:30 Uhr

Die Liebe zur Zwiebel

Initiator Andreas Landl und Künstler Erich Novoszel.
Erich Novoszel, der sonst vor allem durch Rauminstallationen und abstrakte Arbeiten bekannt ist, präsentierte in der Galerie im Alten Rathaus seine Ausstellung „Malerei.Zwiebelprints.Zeichnung“. In seinen Bildern mischt er verschiedenste Techniken, wobei der Zwiebel als Zeichen der Weiblichkeit zusammen mit der Zitrone eine besondere Rolle zugeteilt wird. Wunderschöne Frauenbilder und Blumen stehen oft im Mittelpunkt seiner Werke, die er auf Büttenpapier zeichnet und druckt. Erich Novoszel hat in Wien, Zagreb und Tokio studiert und ist Träger namhafter Auszeichnungen wie zum Beispiel des Prof. Rudolf Hausner Preises, des Theodor Körner Preises und vielen weiteren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.