25.07.2016, 16:39 Uhr

Maibaumumschneiden mit modernster Technik

Baum fällt: In Eichberg wartete der Bauernbund zum Maibaumumschneiden mit modernster Technik auf. (Foto: Bauernbund)
Der technische Fortschritt macht auch vor den Traditionen nicht Halt. Daher entschloss sich der Bauernbund Eichberg dieses Jahr den Maibaum mittels "Harvester", zu deutsch "Holzvollernter" umzuschneiden. Viele Schaulustige waren gekommen, um sich das Spektakel nicht entgehen zu lassen. Mit allerlei Schmankerl wurden die Gäste bis spät in die Nacht hinein verwöhnt. Bauernbundobmann Johann Gabriel bedankte sich besonders beim Forstunternehmer Haas Fritz aus Vorau, bei Berghofer Franz für den Sondereinsatz des Harvesters sowie bei Ursula und Franz Feichtinger aus Eichberg für die Überstellung der Forstmaschine.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.